Torsten Blümel
Die Linke
Startseite Person Kochen Impressum

Lachs mit Gemüsebulgur

Vielleicht wagt sich doch mal jemand an Bulgur...

Lachs mit Gemüsebulgur
Kartoffeln, Reis, Nudeln... es gibt noch so viele andere Möglichkeiten. Also mal raus aus dem allgemeinen Trott und was anderes probiert.



Zutaten:

  • Bulgur
  • Tomatensaft oder passierte Tomaten
  • Lachsfilet mit Haut
  • rote Zwiebeln
  • Knoblauch
  • Paprika
  • Kaiserschoten
  • Gemüsebrühe (Pulver)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Kokosöl
  • Zitrone


Zubereitung:

Tomatensaft oder passierte Tomaten (gemischt mit der gleichen Menge Wasser) mit einer Prise Salz und Zucker aufkochen, Bulgur zugeben und kurz aufkochen lassen. Flamme abschalten und ziehen lassen.
Zwiebeln, Paprika und Kaiserschoten anbraten. Am Ende den Knoblauch zugeben, kurz mitbraten, mit etwas Wasser auffüllen, Gemüsebrühe zugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Den Bulgur zugeben, nochmals kurz ziehen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Den Lachs nur auf der Hautseite anbraten, kurz vor Schluß Pfanne mit einem Deckel verschließen, bis der Lachs durchgehend rosa ist. Mit Zitrone, Salz und Pfeffer würzen.


Lachs mit Gemüsebulgur
Lachs mit Gemüsebulgur
Lachs mit Gemüsebulgur
Lachs mit Gemüsebulgur
Lachs mit Gemüsebulgur
Facebook
Twitter

Social Media

Twitter

www.artern.de
www.kersten-steinke.de
www.die-linke-artern.de